Endlich! Survivor 41 erholt sich mit einer klassischen, spannenden Episode

Endlich! Survivor 41 erholt sich mit einer klassischen, spannenden Episode

Letzten Wochen Überlebende näherte sich unbeobachtbar, ein Durcheinander von verwirrenden Vorteilen das völlig den Überblick über die eigentlichen Menschen verlor, die das Spiel spielten. Aber Überlebender 41 erholte sich mit seiner vierten Folge, die aussah, als käme sie aus einer Staffel, die vor 10 Jahren ausgestrahlt wurde, und ich meine das als echtes Kompliment.

Neu Überlebende ist besser, wenn es alt aussieht Überlebende – und um ehrlich zu sein, was in den vorherigen drei Folgen neu war, war hauptsächlich Schaufensterdekoration, aber ansonsten eine Fortsetzung der langjährigen Verschiebung der Serie in Richtung Großer Bruder , mit Produzenten, die Drama produzieren, anstatt ihrem Format zu vertrauen.

Nicht diese Woche! Wir eröffneten mit einer Szene nach Tribal Council! Und ging dann zu einer Belohnungsherausforderung! Es gab eine legitime Blindseite! Und ganz nebenbei das Lagerleben, die Entwicklung von Beziehungen und einige faszinierende Strategien für zwei Stämme. Es gab sogar eine B-Rolle von Schlangen und Spinnen und Metaphern, oh mein Gott!



Plus: Null neue Vorteile! Kein Gipfel! Kein Ausschleichen aus dem Lager! Keine dummen Skriptzeilen, die bei der Herausforderung gesagt wurden! Keine offensichtliche Herstellermanipulation im Spiel!

Es fühlte sich an, als wäre ein ganz anderes Redaktions- und Produktionsteam für diese Episode verantwortlich, aber das ist keine Beschwerde.

Jairus

Jairus JD Robinson über Survivor 41, Episode 4, die seine Survivor-Träume vorerst beendete (Foto von Robert Voets/CBS Entertainment)

Ich nehme an, Sie könnten argumentieren, dass einer der Vorteile der vorherigen Folge, JDs zusätzliche Stimme, die er gegenüber seinem Stamm belogen hat, zumindest teilweise für die Blindside verantwortlich war. Aber anders als letzte Woche lag der Fokus nicht auf dem Vorteil selbst – noch wurde er überhaupt genutzt – sondern auf Beziehungen und insbesondere Shans mangelndem Vertrauen in JD.

Und uff, hat sie ihn gut gespielt – und hatte sogar Zeit, ein Tor zu erzielen ihr eigener herrlich teuflischer Titelsong , zu.

Zu Beginn der Folge sahen wir die Nachwirkungen von Brads Blindside, die Genie ärgerte, die so wütend war, dass sie im Grunde dachte: Lass mich in Ruhe, ich mache von jetzt an alles alleine. Dann überbrachte Shan die Nachricht, dass Brad einen Vorteil hatte, von dem er dir nichts erzählt hatte, und drehte das Messer: Brad brachte dich nirgendwohin, buh.

JD, der Shan vor dem Stammesrat seine zusätzliche Stimme gegeben hatte, nahm diese Nachricht als Beweis dafür, dass Shan ihn spielte, weil sie Informationen verheimlichte. Doch am Ende gab er ihr erneut seine zusätzliche Stimme, nachdem sie ihn davon überzeugt hatte, dass sie wegen des Stammesrates paranoid war.

Es war unglaublich, bis hin zu ihrem Ausspruch: Danke, dass du mir vertraust. Shan sagte uns, was wäre, wenn ich die zusätzliche Stimme einfach für mich behalte und JD abwähle? … Vielleicht bekomme ich diese Gelegenheit nie wieder. Sie fügte hinzu, ich möchte kein Bösewicht sein, aber ich möchte ein Attentäter sein.

Mission erfüllt! Außerdem, Bravo-Redakteure, die mich glauben gemacht haben, Genie sei wirklich in Gefahr und könnte sogar ihre Stimme für eine Chance auf Immunität aufgeben. Es war die Art von Bearbeitungstäuschung, die mich nicht dazu gebracht hat, was zu tun? am Ende, hat mich aber überrascht.

Ich fühlte mit JD, der mit vollem Enthusiasmus auftauchte, um dieses Spiel zu spielen, das immer eine Freude ist, zuzuschauen, ebenso wie ein Spieler, der Selbstbewusstsein hat. Während des Tribal Council gab er zu, dass seine Fantasien nicht der Realität entsprachen: Ich habe nicht das Spiel gespielt, das ich mir vorgestellt hatte, zu spielen, sagte er. Ich kann mir vorstellen, dass dies nicht das letzte Mal sein wird, dass wir JD sehen Überlebende .

Eine kurze Randbemerkung: Als ich auf der Presseseite von CBS nach Fotos suchte, um diese Geschichte zu veranschaulichen, ist mir etwas aufgefallen. Von den Fotos, die CBS unmittelbar nach der Folge der Presse zur Verfügung stellte, waren insgesamt 59. Ohne Gruppenaufnahmen bei der Herausforderung gab es:

  • 4 von JD
  • 2 von Genie
  • 0 von Shan
  • 11 von Xander

Das ist ein ziemlicher Unterschied, besonders wenn man bedenkt, dass Xander im Grunde nicht in dieser Episode war, während die drei Farbigen, die für die Abstimmung zentral sind, nur etwa halb so viele Fotos zusammen haben.

Die Fotos enthalten noch keine Tribal Council-Fotos, und CBS postet normalerweise am Tag nach der Ausstrahlung einer Folge mehr, was diese Zahlen wahrscheinlich ändern wird. Aber das ist nur das, was uns jetzt zur Verfügung steht, und ist ein gutes Beispiel dafür, wie wichtig die Darstellung vor der Kamera ist, aber was hinter den Kulissen passiert, ist noch wichtiger.

Herausforderungsdrama! Baby-Schildkröten!

Ich liebe eine Episode mit zwei Herausforderungen. Mehrere Herausforderungen in einer Folge sind eine davon die vielen Gründe, die ich mag Knallhart , die nun folgt Überlebende . Es hat in jeder Episode ein Team, eine Einzelperson und eine Ausscheidungsherausforderung.

Überlebender 41 Die Herausforderungen von waren nicht gerade neu oder innovativ, aber beide lieferten großartige Dramatik.

Während der Belohnung kam Heather nicht über die erste Runde hinaus und senkte die Chancen ihres Stammes. Obwohl Jeff Probst in der Vergangenheit die Leute wegen erbärmlicher Leistung bei Herausforderungen angeschrien hat – wie letzte Woche – war er von Heather begeistert.

Heather muss man bewundern, sagte er und lobte sie dafür, dass sie nicht aufgegeben hatte. Nach der Herausforderung sagte er: Für mich sind Momente wie dieser einer der Gründe, warum ich 21 Jahre später immer noch hier bin. Ich liebe das Gameplay von Survivor, aber ich mag es wirklich, wenn jemand verwundbar ist und uns zuschauen lässt.

Warten, lass uns zusehen ? Oder brüllt eine Exposition, während es passiert, und hält dann einen Monolog darüber, um sicherzustellen, dass wir es bemerkt haben? Hmm?

Während eine der Änderungen in dieser Saison eigentlich ein Mangel an verschwenderischen Belohnungen sein sollte, fand ich die Belohnungen tatsächlich ausgezeichnet: ein Fisch für den zweitplatzierten Stamm und ein Besuch von einem Fidschianer, Nathan, um den Gewinnern zu helfen, zu lernen, wie man fischt und sich anderweitig vom Land ernährt . Beides ist deutlich besser als ein Haufen davon schlaffe, kalte, sonnenverbrannte Pizza .

Nathan sorgte für ein tolles Fernseherlebnis, kletterte mit dem Kopf nach unten eine Palme hinunter (die beste Stripperin, die Sie je gesehen haben, sagte Genie) und schlug mit seinen Händen eine Kokosnuss auf. Aber wir haben nicht wirklich gesehen, dass er zu viel unterrichtet hat, was schade ist.

Die Belohnungen verschafften uns Zeit im Camp, vom einfachen Kochen eines Fisches bis zum Zusehen, wie Nathan auftrat, und das war schön. Und es war die Zeit, die wir mit den Spielern von Luvu verbracht haben, die die Immunitäts-Herausforderung wirklich zu einem außergewöhnlichen Seherlebnis gemacht hat.

Die Spieler dort machen sich gut – keiner von ihnen wurde abgewählt – aber das frustriert diejenigen, die den Tribal Council an der Erfahrung teilhaben lassen wollen. Erika war bereit, das Boot zu rocken, was durch Mitglieder des Stammes illustriert wurde, die ihr Ruderboot buchstäblich im Wasser umdrehten.

Nachdem Sydney kein Feuer machen konnte und weinend ging, schwebte Ericka und stimmte Sydney für Deshawn ab, der es dann sofort Sydney sagte, die uns sofort sagte, wie erstaunlich sie ist: Ich bin wie die Bedrohung durch Bedrohungen, ich bin schlau wie die Hölle, gutaussehend, ich bin eine physische Bedrohung, und gab der Episode dann ihren Titel: Sie hassen mich, weil sie nicht ich sind.

Deshawn sagte uns, dass Erika hinterhältig, hinterhältig, hinterhältig ist und erklärte, dass es notwendig sei, der Schlange den Kopf abzuschlagen, und weil ihr Stamm voller körperlicher Stärke und allgemeiner Kompetenz ist, kam die Idee auf, die Herausforderung zu werfen, damit sie tatsächlich eine Chance haben könnten Erika abzuwählen.

Dieser Vorschlag hat NFL-Spieler Danny in die falsche Richtung gerieben, und wenn in dieser Folge eines fehlt, dann ist es, wie Deshawn Danny dazu gebracht hat, dem Plan zu folgen. Als Profisportler, sagte Danny im Camp, widerspricht das allem, wofür ich je gearbeitet habe.

Aber bei der Immunitäts-Herausforderung haben sie beide hart daran gearbeitet, die Herausforderung zu meistern: langsam schwimmen, langsam gehen, Knoten knüpfen, anstatt sie zu lösen, versuchen, den Schlüssel zu verlieren, der zum Entriegeln der Ringe benötigt wird, und dann diese Ringe auf die absurdeste Art und Weise werfen .

Leider konkurrierten sie gegen den gelben Stamm, der trotz all dieser Spielereien hinter ihnen war, aber was noch wichtiger ist, sie gehören demselben Stamm an wie Naseer, der mich gefangen nimmt Überlebende jedes Mal, wenn er auf dem Bildschirm zu sehen ist, ein Fanherz.

Naseer war so entschlossen, zu gewinnen, dass zwei Spieler, die versuchten, den Fortschritt ihres Stammes zu vereiteln, ihn nicht aufhalten konnten. Das führte uns zu einem Showdown beim Ringwurf, der viel besser ist als ein Showdown bei einem Puzzle. Es kam auf JD und Naseer bei jedem Wurf an; Der Erste, der landete, gewann die zweite Immunität, und schließlich landete Naseer einen.

Die gesamte Herausforderung war urkomisch und spannend und einfach perfektes Fernsehen.

Ich war auch davon überzeugt, dass Deshawn erfolgreich sein würde, da sein Stamm vor der Immunitätsherausforderung den größten Fokus hatte, also war es wirklich überraschend.

Apropos überraschend: Die Challenge endete mit Yases erstem Sieg überhaupt. Ja, der gelbe Stamm, der scheiße ist und nur vier Leute hat! Sie gewannen beide Herausforderungen und belegten bei der Immunitätsherausforderung den ersten Platz.

Evvie – die zuvor scherzhaft ein zuvor bei Survivor veröffentlichtes Segment erzählt hatte, dass die Redakteure früheres Filmmaterial überlagert hatten, wodurch genau dasselbe zuvor bei Survivor Segment erstellt wurde, das in dieser Staffel zusammen mit dem verwüstet wurde Survivor-Titellied – erzählte auch die Reise einiger winziger Meeresschildkröten.

Als die Schildkröten auf die entzückendste Art und Weise in Richtung Ozean huschten, sagte Evvie: Wir haben einfach nie aufgegeben. … Diese kleinen Schildkröten taten dasselbe. Ich werde die Führung der Schildkröten übernehmen und nicht aufgeben Überlebende , .